HomeWerkstückspektrumHohlräder
Pittler T & S GmbH

T +49 (0)6074 4873-0
E info@pittler.de
Die Anwendung bestimmt die richtige Bearbeitungsstrategie
Hohlrad Die Anwendung bestimmt die richtige Bearbeitungsstrategie

Das Hohlrad ist Teil des Planetengetriebes. Es dient als Gehäuse für die Planetenräder, die von einem Sonnenrad angetrieben werden.

Planetengetriebe sind eine einfache Möglichkeit, Drehmomente und Drehzahlen über- oder unterzusetzen. Sie sind daher weit verbreitet und kommen in Fahrrädern, Pkw, Lkw und Bussen vor, spielen aber auch eine wichtige Rolle in der Fördertechnik, der Aufbereitung von Rohstoffen oder auch in Mischern und Rührwerken.

So unterschiedlich die späteren Anwendungen, so unterschiedlich ist auch die richtige, das heißt auch wirtschaftlichste Bearbeitungsstrategie.

PITTLER hat für die jeweilige Anforderung unterschiedliche Konzepte entwickelt.  

Von der Komplettbearbeitung (vom Roh- zum Fertigteil in 2 Aufspannungen) bei kleinen bzw. mittleren Stückzahlen oder hohen Anforderungen an Rundheiten über die Kombinationsbearbeitung bei Dreh- und Verzahnungsverfahren aufgrund von hohen Qualitätsanforderungen an Form- und Lagetoleranzen oder zum Ausgleich der Bearbeitungszeiten einer verketteten Produktionslinie bis hin zur reinen Verzahnungsmaschine bei hohen Produktionsstückzahlen.

PITTLER bietet Lösungen von Modul 0,15 bis 12 und Durchmesser von 50 mm bis 2.000 mm.  

Kontaktformular

Damit wir Ihre Anfrage gleich an die richtige Stelle in unseren Unternehmen leiten können, benötigen wir ein paar Angaben von Ihnen.

Was können wir für Sie tun?